27. Januar 2010

Ein paar Anleitungen für OSX 10.6 auf dem eeepc 1000H

Leere Kassen im Gesundheitssystem

Gesundheitsfond, Kassenpatienten, Privatpatienten, IQWiG ... alles Begriffe denen man in letzter Zeit gehäuft begegnet ist.

Der Gesundheitsfonds war die totale Nullnummer der Schwarz-Roten Regierung. Er verhindert den schon geringen Konkurrenzkampf der gesetzlichen Kassen. Wie man sieht, hat er nicht dazu geführt, die Ausgaben zu reduzieren. Auf uns Versicherte rollen Zusatzabgaben zu.

Das Zwei-Klassen-System ist mir sowieso ein Dorn im Auge. Wer es sich leisten kann, steigt aus und spart sich die paar Euros (zumindest vorerst). Zurück bleibt der schwächere Teil der Bevökerung. Wer am Ende zum Arzt geht ist egal, hierbei kosten alle das selbe.

IQWiG: Eine Paradebeispiel für "gute" Lobbyarbeit. Ich habe nichts gegen die forschenden Pharmaunternehmen, aber sie sollen nicht alten Wein in neuen Schläuchen verkaufen. Hierbei ist es wichtig, dass der wissentschaftliche Fortschritt und das Wohl des Patienten im Vordergrund steht und nicht nur der finanzielle Aspekt.

19. Januar 2010

Da wurde die Ratte am Sack gepackt

Jeder in Deutschland hat sich gefragt: "Was, Mehrwertsteuersatz für Hotelübernachtungen senken?! Was soll das?"

Alle redeten von Steuergeschenken für die Hotel-Lobby - die Preise pro Übernachtung sollten für die Gäste sinken. Nichts ist passiert. Nun wissen wir auch warum: Die FDP muss um ihre Glaubwürdigkeit kämpfen

Da fällt mir nur Bestechung, Lobbyismus und Käuflichkeit ein. Danke, FDP, ihr habt euren Kritikern nur weiter Munition geliefert. Regierungsfähig ist euer Verein doch schon lange nicht mehr.